Die Halbinsel Hel, welche zum Staatsgebiet Polen gehört, ist eine ganz besondere Halbinsel: fast 30 km erstreckt sie sich als Landzunge in die Ostsee und bildet auf ihrer zum Festland gerichteten Seite die Danziger Bucht. Das Besondere: die Halbinsel Hel ist an einigen Stellen nicht viel mehr als nur 200 Meter breit.

Herrliche Strände zu beiden Seiten von Hel

Strand von Hel

Beach in Hel“ von Bartłomiej Bulicz – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Umgeben von herrlich weiße Stränden bietet sich Touristen das unbeschreibliche Gefühl, nirgendwo sonst direkter am Meer sein zu können und innerhalb weniger Gehminuten vom eher windigen Ostseestrand auf die andere Seite der Insel zu gelangen, wo die Danziger Bucht mit seichterem Wasser für Badespaß sorgt.

Zwar wird es auf der Halbinsel Hel erst Mitte Mai frühlingshaft warm, dafür sind die Herbstmonate bis November deutlich milder und laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein.

Freizeitspaß auf Hel

Für Familien mit Kindern oder Tierliebhaber im Allgemeinen ist der Besuch der Robbenaufzuchtstation direkt am Strand einen Ausflug wert.
Wer eher abenteuerlustig ist, kann sich für einen Surfkurs anmelden oder sogar auf einem Dampfschiff auf Routen rund um die Halbinsel auf das Meer hinaus fahren.
An der Spitze dieser Halbinsel liegt das malerische Fischerstädtchen Hel, welches Besucher mit typisch frisch zubereiteten polnischen Fischgerichten in seinen zahlreichen Küstenrestaurants verwöhnt und im Westen seinen eigenen Fischerhafen Jastarnia zu bieten hat.

Ausflugsziele auf Hel

Die Halbinsel Hel verfügt über eine perfekt ausgebaute Fahrradroute und ihre eigene Eisenbahnlinie, die täglich alle Orte anfährt, so zum Beispiel Ustka, Wladyslawowo, Jurata, Puck oder Leba und so Touristen ein leichtes Hin-, und Herpendeln ermöglicht.

In Leba lädt der Slowinzische Nationalpark mit seiner atemberaubenden Dünenlandschaft zum Träumen ein. An keinem anderen Strand gibt es so große Dünen wie hier, die teilweise bis 42 Meter in den Himmel ragen.

Zahlreiche Museen und gotische Kirchen sind ebenso sehenswert und rufen einen Hauch vergangener Tage wach.

In puncto Urlaubsangebote kann sich Hel durchaus mit der Ostseeküste auf deutscher Seite oder der Nordseeregion in Deutschland messen. Besucher erleben auf der Halbinsel Hel einen Urlaub voller Impressionen, begleitet von dem Gefühl, in einer ganz eigenen kleinen Welt gelandet zu sein. Da viele eine individuelle Urlaubsplanung bevorzugen, entscheiden sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Hel.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.